Teamcup 2017

26. November 2017
Bild: Gruppenfoto
Bild: Gruppenfoto

Teamcup 2017 - als glänzender Ausrichter erwies sich der Lintforter Turnverein für 90 Turnerinnen von 6-27 Jahren aus insgesamt acht Vereinen des Turnverbandes rechter Niederrhein. Und die Ergebnisse beim Sprung, dem Stufenbarren, auf dem Balken und am Boden lassen sich sehen:

Im Kürwettkampf dominierten die Turnerinnen des Lintforter TV in beiden Wettkampfklassen, und setzten sich vor dem VfL 08 Repelen und dem TV Schwafheim an die Spitze. Das Team, bestehend aus Merle Dietz, Merle Ruschinski, Jana Maier, Emily Bork und Rica Röhner, erreichte dabei an jedem Gerät die Tageshöchstwertungen. Auch die jüngere Mannschaft um Soraya Kallel, Alina Swierczek, Hannah Gwosc, Vivien Sandrock und Paula Wiese sicherten sich die Goldmedaillien.
Erstaunlich waren auch die Darbietungen des Turnnachwuchses im Pflichtstufenwettkampf. Hier waren die jüngsten Talente gerade einmal 6 Jahre alt, so wie Elisabeth Terheggen und Nelia Gutmann, die mit der älteren Konkurrenz gut mithalten konnten. In dieser Wettkampfklasse sicherte sich der VfL 08 Repelen den Gesamtsieg.