Behindertensportverein des Jahres

01. November 2017
Bild: Empfehlungsschreiben des KSB Wesel
Bild: Empfehlungsschreiben des KSB Wesel

Unsere Bewerbung als „Behindertensportverein des Jahres 2017“ hat es in die Endrunde des gemeinsamen Wettbewerbs der Landesregierung Nordrhein-Westfalens und des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfallen (BRSNW) geschafft.

Die Jury des Wettbewerbs hat in ihrer Sitzung am 5. Oktober 2017 die Preisträger der vier Kategorien festgelegt und unsre Bewerbung ist unter den besten Vereinen.

Die Bekanntgabe und Auszeichnung der Preisträger findet auf der Ehrungsveranstaltung des Wettbewerbs am 25. Januar 2018, ab 18.00 Uhr, im LVR-Industriemuseum in Oberhausen statt. Also, weiterhin die Daumen drücken, dass wir auch Preisträger in der Kategorie Inklusion werden.

Wir danken dem Kreissportbund Wesel (KSB), dem StadtSportVerband Kamp-Lintfort (SSV), der Kontakt- und Koordinierungsstelle für Menschen mit geistiger Behinderung (KoKoBe), dem Sozialamt der Stadt Kamp-Lintfort sowie unserem Kooperationspartner Freie Evangelische Gemeinde Hoerstgen (FeG) für ihre Unterstützerschreiben.