Klein aber fein - Tour

01. September 2018
Bild: Seniorensport
Bild: Seniorensport
Bild: Quelle: LSB NRW

Unsere Best-Ager trainieren noch fleißig für ein Sportabzeichen. Beim barrierearmen Rahmenprogramm fühlen sich gerade Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen willkommen und nehmen an Ausflügen teil.
Die "Klein aber fein" - Tour am Mittwoch ging mit Start in Hoerstgen und einem großen Bus über kleinste Pfade und Feldwege bis zum Lamershof am Hülser Berg. Dort wurde sich für das Trainingsprogramm nach der Sommerpause ausgiebig gestärkt.
Ein herzliches Dankeschön von der Vereinsführung an das Begleitteam Doris, Cornelia, Harald und einigen Damen der Mittwochsgruppe. Ein Teilnehmer war das erste Mal bei diesen inklusiven Ausflügen dabei. So beschenkt habe er sich seit 14 Jahren nicht mehr gefühlt - raus aus dem einsam gewordenen Alltag, der sich ausschließlich um die Pflege seiner kürzlich verstorbenen Frau drehte.
Solche Angebote tragen zum Ausbau von nachbarschaftlichen Strukturen bei, mit Erfolg. Das freut die Projektleiterin Ulrike Plitt besonders.