Auftakt der „Freundschaftsliga“ in Kamp-Lintfort

06. März 2018
Bild: Rica Röhner am Stufenbarren
Bild: Rica Röhner am Stufenbarren

In der neu etablierten Freundschaftsliga, die der Lintforter TV gemein mit dem TV Schwafheim ins Leben gerufen hat, starteten bei der Auftaktveranstaltung  in Kamp-Lintfort am 4.3.2018 gleich sieben Vereine. 

In selbst zusammengestellten Kürübungen traten rund 70 Kinder in zwei verschiedenen Leistungsklassen an. Das Besondere: Neben einer Einzelwertung im Mehrkampf und einer Teamwertung gab es diesmal auch Gerätewertungen, an denen Spezialistinnen am Boden, Schwebebalken, Stufenbarren und Sprung glänzten konnten.

Und so tat es auch der Ausrichter:

In allen Wettkampfklassen brillierten die Turnerinnen des Lintforter TV. Neben dem Gesamtsieg von Vivien Sandrock und Soraya Kallel, sicherte sich Vivien Sandrock auch den Gesamtsieg am Sprung, Barren, Boden. Ihre Vereinskolleginnen Soraya und Paula Wiese zogen ihr am Stufenbarren nach.

Bei den „Großen“ belegten die Lintforter Turnerinnen geschlossen die Plätze 3-6.  Dabei erreichte Merle Dietz Bronze am Boden und Silber Sprung, Jana Maier Bronze am Barren und Rica Röhner Silber am Boden. Am Schwebebalken belegten direkt zwei Turnerinnen vom LTV die Podestplätze (Alicia Ba Silber, Sarah Ritz Bronze).

 Im Oktober geht es dann weiter...